Personalie

Intendant des Bonner Kunstmuseums hat verlängert

ANZEIGE

Der Intendant des Kunstmuseums Bonn, Stephan Berg, bleibt bis 2025 im Amt

Der Rat der Stadt habe den Ende 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert, teilte das Museum am Montag mit. Berg ist seit 2008 Chef des Museums, zu dessen Schwerpunkten Bilder von August Macke und den Rheinischen Expressionisten sowie deutsche Kunst nach 1945 gehören. In seinen Verhandlungen habe Berg eine Erhöhung des jährlichen Ankaufsetats bewirkt, teilte das Museum mit. Auch bleibe die Hälfte der selbst erwirtschafteten Überschüsse aus Eintritt und Vermietungen von 2021 bis 2025 beim Museum.

Weitere Artikel aus Interpol